Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Wiener Dog

Zur information
Komödie

88 min
 
Wiener Dog
 
2016

Prokino Filmverleih
Wiener Dog
Komödie
|
88 min
|
USA
|
2016
|
FSK 12

Regie: Todd Solondz

Mit: Danny DeVito, Greta Gerwig, Ellen Burstyn

Termine

Repertoire

Synopsis

Extrem nihilistisch und zutiefst berührend, niederschmetternd und zum Brüllen komisch – so sind die Filme des US-amerikanischen Kultregisseurs Todd Solondz: Als Welpe kommt ein Dackel zu einem neunjährigen Jungen und bereichert dessen Leben zwischen streitenden Eltern und Designer-Möbeln. Als der Hund krank wird, soll er beim Tierarzt eingeschläfert werden. Dessen Assistentin rettet ihn jedoch und bringt ihn auf Umwegen zu einem Ehepaar mit Down-Syndrom. Danach landet der tierische Held bei einem gealterten Drehbuchautor, der mittlerweile an einer Filmhochschule lehrt, von den Studenten aber nicht ernst genommen wird. Die letzte Station des Dackels ist die im Pflegeheim wohnende und verbitterte Nana, die ihn kurzerhand „Krebs“ tauft.

Spätestens seit „Happiness“ von 1998 gilt Regisseur Todd Solondz auch hierzulande als Ausnahmegröße unter den Indie-Filmern. Schließlich besitzt er die seltene Gabe, selbst die finstersten Abgründe der amerikanischen Mittelschicht schonungslos offenzulegen, ohne seine Figuren der Lächerlichkeit preiszugeben. So durchzieht auch den Episodenfilm „Wiener Dog“ bei all seinem vermeintlichen Zynismus eine verblüffende Menschlichkeit, die unter dem Deckmantel des boshaften Humors eine tiefe Sympathie zu dieser oft so seltsamen Spezies Mensch offenbart.

Zahlen & Fakten

FSK 12
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie Todd Solondz
Darsteller Danny DeVito, Greta Gerwig, Ellen Burstyn
 
 
 
 
 
 
Todd Solondz erzählt erneut von Depression und Paranoia in den amerikanischen Vorstädten... Claudia Lenssen 22.07.2016
Weiter zur Filmkritik ...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40