Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Song to Song

Zur information
Drama

129 min
 
Song to Song
 
2016

StudioCanal Deutschland
Song to Song
Drama
|
129 min
|
USA
|
2016
|
FSK 6

Regie: Terrence Malick

Mit: Michael Fassbender, Ryan Gosling , Rooney Mara

Termine

Repertoire

Synopsis

Ausnahmeregisseur Terrence Malick gelingt mit seinem hochkarätig besetzten Liebesdrama in der Musikbranche erneut ein Rausch der Bilder und Emotionen von unvergleichlicher Klasse: Auf einer Party des Produzenten und Musikmoguls Cook lernen sich Faye und BV kennen. Beide sind Musiker mit Talent und großen Ambitionen. Faye hat in der Hoffnung auf bessere Karriereaussichten vor einiger Zeit eine Affäre mit Cook begonnen und BV ist die neuste Entdeckung des Produzenten, doch die beiden beginnen trotzdem eine Beziehung – allerdings ohne, dass BV von Faye und Cook weiß...

Wie kaum ein anderer Regisseur der Gegenwart hat Terrence Malick eine ganz und gar unverkennbare Handschrift entwickelt. Klassische Narration spielte in seinen bildgewaltigen Kino-Meditationen schon früh eine Nebenrolle und tritt in seinen letzten Filmen immer weiter in den Hintergrund. Denn Malick geht es nicht um eine minutiös erzählte Geschichte, sondern um wahrhaftige Momente und eine sinnlich-körperliche Kinoerfahrung. Dazu lässt er seinen Schauspielern die Freiheit der Improvisation, was ihm ganz besonders Michael Fassbender und Rooney Mara mit außerordentlich intensiven Darstellungen danken. Getragen von den exzellenten Bildkompositionen des dreifachen Oscar-Preisträgers Emmanuel Lubezki entstehen Momente unwirklicher Schönheit, wie man sie nur selten im Kino erlebt.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Song to Song
FSK 6
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie Terrence Malick
Darsteller Michael Fassbender, Rooney Mara , Ryan Gosling
 
 
 
 
 
 
 
"Die Unterhaltungsindustrie als überfüllte Hölle der Einsamkeit und Leere: Terrence Malick bietet in seinem neuen, wieder äußerst hochkarätig besetzten Liebesdrama seinen Pantheismus als Erlösungsmodell für moderne Seelenqualen an..." Thomas Abeltshauser 21.04.2017
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40