Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Sing

Zur information
Trickfilm

108 min
 
Sing
 
2016

Universal Pictures Germany
Sing
Trickfilm
|
108 min
|
USA
|
2016
|
FSK 0

Regie: Garth Jennings

Mit: Alexandra Maria Lara , Daniel Hartwich, Klaas Heufer-Umlauf

Termine

Repertoire

Synopsis

Nach sechs temporeichen Slapstick-Hits in Folge (zuletzt „Pets“) setzt Illumination Entertainment erstmals auf große Emotionen und trifft mit seinem tierischen Animations-Musical mitten ins Herz: Koalabär Buster Moon sucht nach einer Möglichkeit, um sein Theater zu retten. Die Idee: eine Castingshow! Weil sich seine Sekretärin auf dem Flugblatt vertippt hat und aus 1000 plötzlich 100.000 Dollar Preisgeld werden, ist der Ansturm groß: Ein junger Gorilla, eine Schweine-Mama, eine arrogante Jazz-Maus, ein punkiges Stachelschwein und ein schüchternes Elefantenmädchen kommen als Teilnehmer in die engere Auswahl. Als dann aber das Theater einstürzt, müssen die Konkurrenten schließlich gemeinsam anpacken...

Im Anschluss an das originelle „Ich – einfach unverbesserlich“ hatte Illumination Entertainment eine Menge Kassenhits, ein kreativer Meilenstein mit Kultpotential war allerdings kaum dabei. Das hat sich nun geändert: Was klingt wie „Deutschland sucht den Superstar“ mit Tieren, entpuppt sich unter den kompetenten Händen von Regisseur Garth Jennings als wunderbar schwungvoll-herziges Außenseiter-Musical mit starken Stimmen und Figuren, das zum großen Finale endgültig zu unwiderstehlicher Form aufläuft. Selbst Musical-Skeptikern dürfte es kaum gelingen, sich nicht von jeder Gesangseinlage ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern zu lassen.

Zahlen & Fakten

FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie Garth Jennings
Darsteller Alexandra Maria Lara , Daniel Hartwich, Klaas Heufer-Umlauf
 
 
 
 
 
Um sein vor der Pleite stehendes Musiktheater zu retten, setzt ein New Yorker Impresario alles auf eine Castingshow mit Unbekannten – nur dass der Impresario ein Koalabär ist und seine Kandidaten aus der vielgestaltigen Tierwelt stammen... Frank Arnold 25.11.2016
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40