Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Shape of Water – Das Flüstern des Wassers

Zur information
Fantasy

123 min
 
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers
 
2017

20th Century Fox
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers
Fantasy
|
123 min
|
USA
|
2017
|
FSK 16

Regie: Guillermo del Toro

Mit: Sally Hawkins, Michael Shannon, Richard Jenkins

Termine

Repertoire

Synopsis

Mit diesem pechschwarzen, zutiefst romantischen und tragischen Märchen schafft einer der wenigen wahrhaftigen Fantasy-Regisseure, Guillermo del Toro, seinen stärksten Film seit „Hellboy II“ und „Pans Labyrinth“: Die stumme Elisa lebt in einer kleinen Wohnung über einem Kino und arbeitet als Putzkraft in einem Geheimlabor der amerikanischen Regierung, in dem schreckliche Experimente durchgeführt werden. Keines ist bestialischer als eine Versuchsreihe, mit der ein Agent eine im Wasser lebende Kreatur foltert, die man im Amazonas gefunden hat. Die zwei Außenseiter verlieben sich und Elisa versucht, die Kreatur zu befreien.

Ob die Waisenjungen in „Devils Backbone“ oder die Titelfigur der „Hellboy“-Filme – es sind die Freaks, die sogenannten Monster, denen die Zuneigung des großen Guillermo del Toro gilt. In seinem jüngsten Meisterwerk feiert der Mexikaner eine Gruppe höchst unterschiedlicher Außenseiter in der rigiden Gesellschaft der 1960er Jahre. Und wie zuletzt in „Hellboy II“ oder „Pans Labyrinth“ entfaltet er dabei all den visuellen Einfallsreichtum, die melancholische Magie, die man in den letzten Filmen ein wenig vermissen konnte. Getragen wird dieses dunkle Märchen für Erwachsene von hervorragenden Schauspielern und einem tiefen Humanismus, dem sich weder die Jury in Venedig, noch die Gremien vom Golden Globe oder Oscar entziehen konnten.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Shape of Water
FSK 16
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie  Guillermo del Toro
Darsteller Sally Hawkins, Michael Shannon, Richard Jenkins
 
 
 
 
 
 
 
"Die Stumme und das Biest: Guillermo del Toros neuer Film ist ein ebenso betörendes wie eigenwilliges Märchen für Erwachsene. In Venedig bereits mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet, gilt er als einer der Oscarfavoriten der Saison..." Kai Mihm 24.01.2018
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40