Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Marry me!

Zur information
Komödie

94 min
 
Marry me!
 
2014

NFP
Marry me!
Komödie
|
94 min
|
Deutschland
|
2014
|
FSK 0

Regie: Neelesha Barthel

Mit: Maryam Zaree, Fahri Yardim, Bharati Jaffrey

Termine

Repertoire

Synopsis

Liebe und indischer Hochzeitstrubel im Kreuzberger Multi-Kulti-Milieu: Die junge Deutsch-Inderin Kissy lebt zufrieden mit ihrer kleinen Tochter in Kreuzberg. Dort verwaltet die 31-Jährige einen Szene-Altbau, in dem sie auch das von ihrer verstorbenen Mutter übernommene alternative „Café Devi“ betreibt. Die Situation ändert sich schlagartig, als ihre indische Großmutter Sujata plötzlich auftaucht. Die traditionsbewusste Seniorin ist entsetzt über den Lebenswandel ihrer Enkelin. Kissy soll umgehend Robert, den Vater ihres Kindes, heiraten. Andernfalls, so droht sie, wird sie das Haus samt Café verkaufen.

Als Tochter einer indischen Mutter und eines deutschen Vaters und Enkelin einer indischen Oma, weiß Regisseurin Neelesha Barthel, wie es ist, zwischen zwei Kulturen hin- und hergerissen zu sein. Dass sie sich in ihrem Regiedebüt auf eigene Erfahrungen stützen kann, verleiht dieser mit Bollywood-Einlagen angereicherten Culture-Clash Komödie ihre Glaubwürdigkeit. Höchst vergnüglich prallen hier Tradition und Moderne aufeinander und kämpfen die liebevoll chararakterisierten Figuren um ihre Identität und gegen die Folgen der Gentrifizierung.

Zahlen & Fakten

FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Deutschland
Regie  Neelesha Barthel
Darsteller Bharati Jaffrey, Fahri Yardim, Maryam Zaree
 
 
 
 
 
 
 
 
Neelesha Barthel, deutsche Regisseurin mit indischen Wurzeln, inszeniert in ihrem Spielfilmdebüt ein wenig Bollywood auf Kreuzberger Dächern. Eine Multikulti-Komödie mit einer Gruppe starker deutsch-indischer Frauen im Zentrum Claudia Lenssen, 15.06.2015
Weiter zur Filmkritik ...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40