Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Mahana – Eine Maori-Saga

Zur information
Drama

104 min
 
Mahana – Eine Maori-Saga
 
2015

Prokino Filmverleih
Mahana – Eine Maori-Saga
Drama
|
104 min
|
Neuseeland
|
2015
|
FSK 12

Regie: Lee Tamahori

Mit: Temuera Morrison, Akuhata Keefe, Nancy Brunning

Termine

Repertoire

Synopsis

Zwei Jahrzehnte nach seinem weltweit gefeierten Debüt „Die letzte Kriegerin“ kehrt Lee Tamahori mit diesem bildgewaltigen Maori-Epos fulminant zu seinen neuseeländischen Wurzeln und Themen zurück: Die verfeindeten Clans der Mahanas und Poatas treten im Neuseeland der Sechzigerjahre als erbitterte Rivalen bei den Schafschur-Wettbewerben gegeneinander an. Als sich der 14-jährige Simeon, Spross der Mahana-Sippe und ein couragierter Schüler, gegen seinen strengen, traditionsbewussten Großvater Tamihana auflehnt, kommt er unerwartet der Wahrheit hinter der jahrelangen Familienfehde auf die Spur.

Für die Rückkehr in seine neuseeländische Heimat hat sich Hollywood- und James Bond-Regisseur Lee Tamahori die Verfilmung eines Romans von „Whale Rider“-Autor Witi Ihimaera zum Anlass genommen. In seinem berührenden und bildgewaltigen Familiendrama gelingt ihm der schwierige Spagat, nicht nur Verständnis für die Emanzipation jüngerer Maori-Generationen zu wecken, sondern auch für die Härte, mit der ihre Vorväter sich in einer von Weißen dominierten Gesellschaft behaupten mussten. Eindrucksvoll verkörpert wird dieses Lebensprinzip von Temuera Morrisson als Familienoberhaupt, dessen ehrfurchtgebietende Präsenz ihm einen Platz unter den ikonischen Filmpatriarchen sichert.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Mahana
FSK 12
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Neuseeland
Regie  Lee Tamahori
Darsteller Temuera Morrison, Akuhata Keefe, Nancy Brunning
 
 
 
 
 
Mit seinem neuen Film kehrt Lee Tamahori nach einer zwanzigjährigen internationalen Karriere gewissermaßen zu seinen Wurzeln zurück. Er hat einen Roman des »Whale Rider«-Autors Witi Ihimaera adaptiert... Rudolph Worschech 26.08.2016
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40