Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Mädchen im Eis

Zur information
Drama

90 min
 
Mädchen im Eis
 
2014

X Verleih
Mädchen im Eis
Drama
|
90 min
|
Deutschland Russische Föderation
|
2014
|
FSK 12

Regie: Stefan Krohmer

Mit: Lucie Heinze, Aleksei Guskov, Yuri Kolokolnikov

Termine

Repertoire

Synopsis

Im hohen Norden Russlands macht sich die 20-jährige Winja auf die Suche nach ihrem Freund Andrei. Tatsächlich trifft sie ihn in einem abgelegenen Wintersporthotel an – allerdings mit Frau und Kind im Schlepptau, von deren Existenz Winja bislang nichts wusste. Ebenfalls im Hotel untergebracht ist der russische Oligarch Wsewolod Starych, der sich diesen unwirtlichen Ort ausgesucht hat, um dort einen apokalyptischen Kurzfilm zu drehen. Als der 70-jährige Wsewolod von Winjas Situation erfährt, nimmt er sie unter seine Fittiche. Doch nicht nur in Alter und Reichtum sind die beiden sehr verschieden, auch ihre Vorstellungen von Recht und Moral gehen sehr weit auseinander, wie Winja bald feststellt. So erfrischend verblüffend das Figurenkarussell dieser lakonisch absurden Lovestory im russischen

Polarkreis aufgestellt ist, so kurzweilig situationskomisch wird sie serviert. Mit Gruppendynamik auf kleinstem Raum kennt sich Stefan Krohmer aus, das bewies er einst erfolgreich mit seinem Debüt „Sie haben Knut“. In seiner neuen, wahnwitzigen Komödie im Dauerfrost glitzert bisweilen die kauzige Coolness eines Kaurismäki. Nach 9-jährigem TV-Exil gelingt dem schwäbischen Grimme-Preisträger damit ein vergnügliches Kino-Comeback.

Zahlen & Fakten

FSK 12
Fassung deutsche Fassung
Produktionsländer Deutschland, Russische Föderation
Regie Stefan Krohmer
Drehbuch Daniel Nocke
Kamera Benedict Neuenfels
Darsteller Aleksei Guskov, Anton Pampushnyy, Ievgen Bal, Lucie Heinze, Yuri Kolokolnikov
Schnitt Stephan Krumbiegel
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40