Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Madame Bovary

Zur information
Drama

119 min
 
Madame Bovary
 
2015

Warner Brothers
Madame Bovary
Drama
|
119 min
|
Vereinigtes Königreich
|
2015
|
FSK 6

Regie: Sophie Bartes

Mit: Mia Wasikowska, Paul Giamatti, Rhys Ifans

Termine

Repertoire

Synopsis

Allein mit ihrem Vater wächst Emma Bovary auf und wird schon in jungen Jahren mit dem Landarzt Charles Bovary verheiratet. Eine arrangierte Heirat zwar, doch eine verhältnismäßig angenehme, hat Charles doch ein gutes Auskommen und ist in seinem Dorf eine anerkannte Person. Doch Emmas Hoffnungen an das Eheleben erfüllen sich nicht, und so flüchtet sie sich in wechselnde Affären und in den Luxus, mit dem der umtriebige Händler Monsieur Lheureux ihr das mondäne Paris ins Haus bringt. Doch während Emma auf einen Ausweg aus ihrem kleinen Leben hofft, ist sie für die Männer nur ein Zeitvertreib.

Die jüngste Verfilmung von Gustave Flaubert kanonischem Roman bietet vielfältige Anlässe, um über historische und aktuelle Geschlechterrollen zu sprechen und wie sie der Verwirklichung persönlichen Glücks im Weg stehen können. Darüber hinaus kann auch die zentrale Frage des Romans aufgenommen werden, inwiefern Emmas Scheitern nicht zuletzt auch aus ihren unrealistischen - aus Liebesromanen genährten - Vorstellungen resultiert. Mit den Schülern kann dabei diskutiert werden, welche Vorstellungen von Liebe, Partnerschaft, Sexualität von unterschiedlichen Medien vermittelt werden und inwieweit diese in realen Beziehungen für Konflikte sorgen können. Im Deutsch- oder Französischunterricht liegt zudem ein Vergleich mit der literarischen Vorlage wie mit anderen Verfilmungen nahe.

Zahlen & Fakten

FSK 6
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Regie Sophie Bartes
Darsteller Mia Wasikowska, Paul Giamatti, Rhys Ifans
 
 
 
 
 
 
 
Die amerikanisch-französische Regisseurin Sophie Barthes versucht, der legendären Romanvorlage von Flaubert gerecht zu werden – und wartet mit schönen Bildern und einer überzeugenden Hauptdarstellerin auf. Patrick Heidmann 26.11.2015
Weiter zur Filmkritik ...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40