Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Louis & Luca – Das große Käserennen

Zur information
Trickfilm

78 min
 
Louis & Luca – Das große Käserennen
 
2015

Kinostar
Louis & Luca – Das große Käserennen
Trickfilm
|
78 min
|
Norwegen
|
2015
|
FSK 0

Regie: Rasmus A. Sivertsen


Termine

Repertoire

Synopsis

Mit charmanten Figuren, handgemachter Stop-Motion und amüsant-altmodischem Tonfall gelingt eine norwegische Antwort auf die englischen Aardman-Filme: Als Louis vom traditionellen Käserennen zwischen seinem und dem benachbarten Dorf hört, ist er vollauf begeistert. Endlich kann er sich als geborener Rennfahrer beweisen. In einer geheimen Wette setzt der enthusiastische Elster-Junge Haus und Werkstatt seines Freundes, des genialen Erfinders Alfie, aufs Spiel. Ziemlich gewagt: Denn das gegnerische Team steht Louis und seinen Freunden in Sachen Einfallsreichtum in nichts nach.

Nach „Louis & Luca und die Schneemaschine“ widmet sich der norwegische Animations-Tausendsassa Rasmus A. Sivertsen zum zweiten Mal dem schrulligen Kosmos des Autors Kjell Aukrust. In liebevollen Stop-Motion-Animationen erweckt er die kultigen Geschichten zum Leben. Das erinnert auf beste Weise an die britischen Aardman-Studios – und entfaltet zugleich einen ganz eigenen Charme. Getragen von der Lebendigkeit seiner charismatischen Figuren, macht er sich auf herzliche Weise über Selbstüberschätzung und Lokalpatriotismus lustig. Und singt zugleich ein Loblied auf Zusammenhalt, Einfallsreichtum und das Talent, aus jeder Not eine Tugend zu machen. Nichts ist hier aufgesetzt oder angestrengt, jedoch einiges herzlich albern und zum Nägelkauen spannend!

Zahlen & Fakten

Originaltitel Solan og Ludvig: Herfra til Flåklypa
FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Norwegen
Regie Rasmus A. Sivertsen
 
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40