Logo mobile ZURÜCK
Repertoire

Janosch: Komm, wir finden einen Schatz

Zur information
Kinderfilm

74 min
 
Janosch: Komm, wir finden einen Schatz
 
2012

Universum Film GmbH
Janosch: Komm, wir finden einen Schatz
Kinderfilm
|
74 min
|
Deutschland
|
2012
|
FSK 0

Regie: Irina Probost


Termine

Repertoire

Synopsis

Der kleine Bär und der kleine Tiger finden beim Tauchen im See eine Kiste mit einer alten Schatzkarte. Da beschließen sie gemeinsam auf Schatzsuche zu gehen. Doch auch der angeberische Kater und Detektiv Gokatz und der schlaue Hund Kurt wollen den Schatz ergattern. Bär und Tiger wiederum werden vom Hasen Jochen Gummibär unterstützt, der auf der Suche nach Freunden ist. Die abenteuerliche Suche der gegnerischen Teams führt dabei durch Tintensümpfe und in Eiswelten bis zu einem Piratenschiff, in dem der Schatz versteckt ist.

Unter der Regie der erfahrenen Kinderfilmerin Irina Probost verwandelt sich Janoschs heißgeliebte Geschichte in einen Animationsfilm in warmen Aquarellfarben, mit klar gezeichneten Figuren, vielen liebevollen Details und einer etwas größeren Portion Abenteuer. Trotz der veränderten Geschichte gelingt es dem Film ebenso gut wie der Buchvorlage, ohne pädagogischen Zeigefinger zu transportieren, dass Freundschaft und Zusammenhalt wichtiger sind als Geld und Besitz. Die Begegnungen der Tiere spiegeln Themen wieder wie „Freunde finden und verlieren“, „Missverständnisse“, „Angeberei“, „Vertrauen“, „sich entschuldigen“, „verzeihen“ und „anderen helfen“. Diese Themen können im Unterricht anhand von Szenenphotos, Malen, Basteln und durch Rollenspiele aufgegriffen und spielerisch umgesetzt werden. Dabei lassen sich auch Collagen mit den Eigenschaften der Filmfiguren zusammenstellen.

Zahlen & Fakten

FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Deutschland
Regie Irina Probost

Filmpädagogisches BegleitmaterialDownload (PDF)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40