Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Happy Burnout

Zur information
Komödie

102 min
 
Happy Burnout
 
2017

NFP
Happy Burnout
Komödie
|
102 min
|
Deutschland
|
2017
|
FSK 6

Regie: André Erkau

Mit: Wotan Wilke Möhring, Anke Engelke, Julia Koschitz

Termine

Repertoire

Synopsis

„Einer flog übers Kuckucksnest“ auf Deutsch, in urkomisch und mit Wotan Wilke Möhring in Bestform – so ließe sich André Erkaus hinreißende Komödie kurz zusammenfassen: Alt-Punk Fussel hat das Schnorren ebenso perfektioniert wie die Vermeidung sämtlicher Pflichten. So schlurft er regelmäßig zum Arbeitsamt, wo ihn eine sehr wohlwollende Sachbearbeiterin mit Sozialleistungen versorgt – bis eine amtsinterne Prüfung die paradiesischen Zustände gefährdet. Fussel simuliert Burnout und landet unter lauter ausgebrannten Ex-Leistungsträgern in einer herrschaftlichen Klinik – die er mit der ihm ureigenen Art nach kürzester Zeit gehörig aufmischt.

Wotan Wilke Möhring und Regisseur André Erkau sind ein optimales Team: Den Eindruck bestätigen sie in voller Linie mit ihrer zweiten Zusammenarbeit nach der gefeierten Tragikomödie „Das Leben ist nichts für Feiglinge“. Zwischen Skurrilität und schrägem Witz offenbart Erkaus leichthändig inszenierte Komödie diverse Wahrheiten um Lebensangst und Verantwortungsflucht. Was als locker-turbulente Satire beginnt, wird zum Ende hin berührend, ohne dabei sein Augenzwinkern einzubüßen. Anke Engelke ist als zickige Psychologin die Idealbesetzung. Möhring in der Titelrolle kann als ehemaliger Punk auf Lebenserfahrung zurückgreifen und entfaltet als sympathischer Alt-Schnorrer seinen geballten Charme.

Zahlen & Fakten

FSK 6
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Deutschland
Regie André Erkau
Darsteller Wotan Wilke Möhring, Anke Engelke, Julia Koschitz
 
 
 
 
 
 
 
"Zivilisationskrankheiten und andere Kleinigkeiten: In Andre Erkaus neuer Komödie spielt Wotan Wilke Möhring einen Alt-Punker auf Hartz IV, der sich mit Burnout diagnostizieren und behandeln lässt..." Frank Schnelle 21.04.2017
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40