Logo mobile ZURÜCK
Repertoire

Goethe!

Zur information
Drama

100 min
 
Goethe!
 
2010

Warner Bros.
Goethe!
Drama
|
100 min
|
Deutschland
|
2010
|
FSK 6

Regie: Philipp Stölzl

Mit: Alexander Fehling, Moritz Bleibtreu, Burghart Klaußner, Miriam Stein

Termine

Repertoire

Synopsis

Straßburg 1772: Der junge Goethe ist unter den Studierenden seines Faches nicht unbedingt für seinen Fleiß bekannt. Als er bei seinem juristischen Examen durchfällt, verdonnert ihn sein Vater zu einem Referendariat im Reichskammergericht in Wetzlar. Dort fällt dem jungen Mann unter den strengen Augen des Gerichtsrates bald die Decke auf den Kopf. Als dann auch noch sein Erstlingswerk Götz von Berlichingen von seinem Verleger abgelehnt wird, beginnt Goethe an seinem Lebensweg zu zweifeln. Doch dann trifft er auf die lebenslustige Lotte Buff, die ihn wieder zu seiner Leidenschaft, dem Schreiben, anregt. Beide verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Aus ihrer Mittellosigkeit heraus ist Lotte jedoch bald gezwungen, Goethes Vorgesetzten zu heiraten. Seine Verzweiflung verarbeitet Goethe in Die Leiden des jungen Werther und avanciert damit zur Leitfigur des Sturm und Drang.

Die erfrischende Sichtweise des Regisseurs Philipp Stölzl auf den jungen Goethe bietet Potential, sich mit der Biografie und den literarischen Phasen des Schriftstellers auseinanderzusetzen. Die intertextuellen Verweise des Films auf Goethes Werke können zudem genutzt werden, um sich mit ihren Inhalten vertraut zu machen oder Anspielungen auf die gesellschaftlichen Konventionen und Zwänge der damaligen Zeit ins Auge zu fassen.

Zahlen & Fakten

FSK 6
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Deutschland
Regie Philipp Stölzl
Drehbuch Alexander Dydyna, Christoph Müller, Philipp Stölzl
Kamera Kolja Brandt
Darsteller Alexander Fehling, Moritz Bleibtreu, Burghart Klaußner, Miriam Stein
Musik Ingo Frenzel
Schnitt Sven Budelmann
 
 
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40