Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?

Zur information
Komödie

94 min
 
Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?
 
2017

farbfilm verleih
Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?
Komödie
|
94 min
|
Deutschland
|
2017
|
FSK 12

Regie: Lola Randl

Mit: Lina Beckmann, Charly Hübner, Benno Fürmann

Termine

Repertoire

Synopsis

Höchst vergnüglich und ausgesprochen treffsicher nimmt Lola Randl in dieser Verwechslungskomödie Lebensentwürfe und Beziehungsirrsinn unserer Gegenwart ins Visier: Paartherapeutin Luisa führt eine lieblose Beziehung mit Richard, gleichzeitig hat sie eine Affäre mit dessen Chef Leopold. Als ihr alles über den Kopf zu wachsen droht, wacht sie eines Morgens auf und findet neben sich eine zweite Luisa. Nach dem ersten Schock erkennt sie die ungeahnten Möglichkeiten des zweiten Ichs: Endlich kann sie mit ihrem Lover durchbrennen, während Ann sich um Ehemann Richard kümmert. Ein perfekter Plan, mit diversen Haken...

Mit eigenwilligen Filmen wie „Die Libelle und das Nashorn“ oder „Die Erfindung der Liebe“ hat sich Lola Randl einen Namen gemacht. Mit ihrem aktuellen Film entfaltet sie eine knallbunt-verspielte Verwechslungskomödie rund um die Frage, wie ein ehemals trautes Paar auseinanderdriftet. In bester Tradition des Genres und enormem inszenatorischen Elan verbindet sie Situationskomik und Slapstick – ergänzt durch Absurdität und clevere Dialoge. Lina Beckmann wirft sich mit Verve in die Doppelrolle. An ihrer Seite brilliert Benno Fürmann als Liebhaber Leopold, in den Nebenrollen etwa Rainer Egger als schrulliger Psychiater. Alleskönner Charly Hübner als treuherziger Ehemann ist natürlich wie immer eine Klasse für sich.

Zahlen & Fakten

FSK 12
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Deutschland
Regie Lola Randl
Darsteller Lina Beckmann, Charly Hübner, Benno Fürmann
 
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40