Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Freeheld - Jede Liebe ist gleich

Zur information
Drama

104 min
 
Freeheld - Jede Liebe ist gleich
 
2015

Universum Filmverleih
Freeheld - Jede Liebe ist gleich
Drama
|
104 min
|
USA
|
2015
|
FSK 6

Regie: Peter Sollett


Termine

Repertoire

Synopsis

So unterhaltsam wie berührend bricht dieses glänzend besetze Drama eine Lanze für die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Liebe, ohne dabei jemals belehrend zu werden: Die selbstbewusste Laurel Hester ist erfolgreich in ihrem Job als Polizistin und steht kurz davor, auf der Karriereleiter weiter nach oben zu steigen. Dass sie lesbisch ist, verschweigt sie ihren Kollegen – auch als sie mit Stacie, die sie in einer Disco kennengelernt hat, zusammenzieht. Erst als Laurel erfährt, dass sie tödlich an Krebs erkrankt ist, bekennt sie sich offen zu ihrer Freundin und zieht vor Gericht, um Rentenansprüche für sie zu erstreiten.

Die berührende Geschichte der Laurel Hester war 2007 bereits Thema einer 40-minütigen Dokumentation, die prompt mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Dem preisgekrönten „Philadelphia“-Drehbuchautor Ron Nyswaner gelingt die Adaption zum Spielfilm mit souveränem Gespür für die richtige und kitschfreie Tonlage. Julianne Moore bestätigt einmal mehr, mit wie viel Wahrhaftigkeit sie die Rolle der Sterbenskranken balanciert, ohne dabei in Gefühlsduseleien abzudriften. Ellen Page gibt die resolute Automechanikerin mit jener Mischung aus Eigensinn und Sensibilität, die ihr einst bei „Juno“ eine Oscar-Nominierung einbrachte.

Zahlen & Fakten

FSK 6
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie Peter Sollett
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein Herzensprojekt von Hauptdarstellerin und Mitproduzentin Ellen Page: die wahre Geschichte zweier Frauen, die um die volle rechtliche Anerkennung ihrer Ehe kämpfen. ,Patrick Heidmann 29.03.2016
Weiter zur Filmkritik ...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40