Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Ferdinand – Geht STIERisch ab

Zur information
Abenteuer

109 min
 
Ferdinand – Geht STIERisch ab
 
2017

20th Century Fox
Ferdinand – Geht STIERisch ab
Abenteuer
|
109 min
|
USA
|
2017
|
FSK 0

Regie: Carlos Saldanha

Mit: Daniel Aminati, Bettina Zimmermann, Max Giermann

Termine

Repertoire

Synopsis

Frei nach dem Kinderbuchklassiker gelingt Regisseur Carlos Saldanha („Ice Age“, „Rio“) ein so amüsantes wie liebenswertes Animationsabenteuer, das bei allem hinreißenden Witz auch vor ernsteren Tönen nicht zurückschreckt: Bullenkalb Ferdinand soll zum Stierkampf herangezogen werden, doch der schnüffelt lieber an Blumen. Er flüchtet und wächst bei verständnisvollen Farmern zu beachtlicher Größe heran – landet aber dank diverser Wendungen wieder in seinem alten Zuhause. Unverzüglich beginnt er mit der Planung seiner Flucht und der seiner Artgenossen.

Irrsinnig origineller Slapstick im Stile der legendären „Looney Toons“ zählte bislang zum Markenzeichen der Blue-Sky-Animationsstudios und ihrer Erfolgsserien von „Ice Age“ bis „Rio“. Mit seiner freien Verfilmung von Munro Leafs pazifistischem Kinderbuchklassiker um den naturgemäß martialischen Stierkampf wagt sich Stammregisseur Carlos Saldanha erstmals auch in ernsteres Terrain – und findet die perfekte Balance zwischen Drama und Humor. Letzterer verdankt sich nicht zuletzt einem rasanten Tempo, punktgenau gesetzten Gags und einer schier unerschöpflichen Riege irrwitzig sympathischer Figuren – von der Beruhigungsziege Elvira bis zu einer Clique einfallsreicher Igel. Und das Herz der friedliebenden Hauptfigur ist ohnehin so groß, dass es für zwei bis drei Filme reichen würde.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Ferdinand
FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie Carlos Saldanha
Darsteller Daniel Aminati, Bettina Zimmermann, Max Giermann
 
 
 
 
 
 
 
"Gehe Deinen eigenen Weg – lautet die Message dieses Animationsfilms, in dessen Mittelpunkt ein riesiger Stier steht..." Frank Arnold 18.12.2017
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40