Logo mobile ZURÜCK
Repertoire

Fack ju Göthe

Zur information
Komödie

108 min
 
Fack ju Göthe
 
2013

Constantin Film Verleih
Fack ju Göthe
Komödie
|
108 min
|
Deutschland
|
2013
|
FSK 12

Regie: Bora Dagtekin

Mit: Elyas M’Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Jana Pallaske

Termine

Repertoire

Synopsis

Frisch aus dem Gefängnis entlassen, plant der kleinkriminelle Zeki Müller schon seinen nächsten Coup: Er will sich seine versteckte Beute zurückholen, muss aber ernüchtert feststellen, dass sich diese nun unter dem Neubau einer Schule versteckt. Um irgendwie Eintritt in die Schule zu bekommen, bewirbt er sich als Hausmeister und gerät dabei in eine missverständliche Verstrickung mit der Direktorin, die ihn für den neuen Aushilfslehrer hält und ihn auch prompt einstellt. Während Müller nun tagsüber eine Horde von launischen Schülern unterrichten muss und nachts nach seiner Beute gräbt, muss er aufpassen, nicht durch die peinlich genaue Observation der Referendarin Schnabelstedt, die nicht nur ein pädagogisches Auge auf ihn geworfen hat, aufzufliegen. Der Film bietet einen guten

Anhaltspunkt, um über die Erwartungshaltungen der SchülerInnen an ihre Lehrer, und andersherum, zu diskutieren. Der pädagogische Auftrag eines Lehrers kann mit der Realität abgeglichen werden, Schwierigkeiten besprochen und Problemlösungen aufgestellt werden. Dabei eignen sich die überspitzt dargestellten Schüler-Lehrer-Situationen, um sich locker und mit einer gewissen, reflektierenden Distanz über eigene Erfahrungen auszutauschen.

Zahlen & Fakten

FSK 12
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Deutschland
Regie Bora Dagtekin
Drehbuch Bora Dagtekin
Kamera Christof Wahl
Darsteller Elyas M’Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Jana Pallaske
Schnitt Charles Ladmiral
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40