Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Ewige Jugend

Zur information
Drama

124 min
 
Ewige Jugend
 
2015

Wild Bunch Germany
Ewige Jugend
Drama
|
124 min
|
Italien
|
2015
|
FSK 6

Regie: Paolo Sorrentino

Mit: Sir Michael Caine, Harvey Keitel, Rachel Weisz

Termine

Repertoire

Synopsis

Oscarpreisträger und Bildermagier Paolo Sorrentino lässt in seinem neuen Meisterwerk die Schauspielheroen Michael Caine und Harvey Keitel über Kunst und Leben philosophieren: Der Komponist und Star-Dirigent Fred Ballinger hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Nun macht er mit seiner Tochter und Assistentin Lena sowie seinem besten Freund, dem Regisseur Mick Boyle, Urlaub in einem exquisiten Kurhotel in den Schweizer Alpen. Ein Angebot des britischen Königshauses, für die Queen persönlich ein letztes Mal zu dirigieren, schlägt er aus. Derweil wird Lena von ihrem Mann für einen schrillen Popstar verlassen, während sich der spleenige Schauspieler Jimmy Tree auf eine neue, anstrengende Rolle vorbereitet.

Kaum ein Regisseur versteht es so phänomenal, Musik und Bilder zu einer magischen Einheit zu verbinden wie Paolo Sorrentino. Wie schon im oscargekrönten „La Grande Bellezza“ macht er auch hier wieder seinem großen Vorbild Frederico Fellini alle Ehre: Aus der abgeklärten Perspektive des Alters wirft er einen ebenso lustigen wie melancholischen Blick auf das Leben und seine Vergänglichkeit, die Freude und das Leid, die Schönheit und die Kunst. Eine prachtvolle Wehmutswelt, die von Luca Bigazzis Kamera mit lyrischer Ironie eingefangen wird und in ihrer musikalischen Intensität, visuellen Opulenz und darstellerischen Präzision im Gegenwartskino so nur alle Jubeljahrzehnte zu sehen ist.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Youth
FSK 6
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Italien
Regie Paolo Sorrentino
Darsteller Sir Michael Caine, Harvey Keitel, Rachel Weisz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Der Beruf des Schauspielers wird mit dem Alter anstrengender. Das ist keine Frage der nachlassenden Kräfte, der womöglich verblassenden Schönheit oder etwa des versiegenden Talents... Gerhard Midding 15.10.2015
Weiter zu Filmkritik ...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40