Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Ein Tag wie kein anderer

Zur information
Komödie

98 min
 
Ein Tag wie kein anderer
 
2017

temperclayfilm
Ein Tag wie kein anderer
Komödie
|
98 min
|
Israel
|
2017
|
FSK 6

Regie: Asaph Polonsky

Mit: Shai Avivi, Genia Dodina, Tomer Kapon

Termine

Repertoire

Synopsis

Starke Schauspieler, stimmige Figuren und ein sicheres Gespür für Situationskomik machen aus dieser Geschichte um Tod und Verlust eine bewegende Tragikomödie der besonderen Art: Vor sieben Tagen haben Eyal und Vicky ihren 25-jährigen Sohn beerdigt. Die Shiva, das jüdische Trauerritual, ist nun beendet, die Besuche und Beileidsbekundungen ebben ab. Während Vicky verzweifelt versucht, wieder in alltägliche Routine zurückzufinden, hält Eyal am Ausnahmezustand fest. Dabei helfen ihm die Begegnung mit dem jungen Zooler von Nebenan und die Cannabis-Vorräte, die er in den Hinterlassenschaften seines Sohnes entdeckt.

Kiffen und Luftgitarrensoli als Trauerarbeit eines Mannes mittleren Alters – das vermutet man eher in Komödien der rustikalen Art. Aber die Stärke von Asaph Polonskys bittersüßer Tragikomödie liegt darin, dass der Schmerz hier genauso echt ist, wie die regelmäßigen leisen Lacher. „Die Vermischung des Traumatischen mit dem Absurden“, dieses selbstgesetzte Ziel erreicht der Regiedebütant mit Bravour und auch dank eines tollen Ensembles um Shai Avivi. Der in Israel höchst erfolgreiche Kabarettist spielt den starrköpfigen Griesgram derart feinfühlig, dass sich anfängliche Abneigung bald in Mitgefühl und Verständnis verwandelt. Dafür erntete dieser Film stehende Ovationen in Cannes und fünf der Hauptpreise des Jerusalem Filmfestivals.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Shavua ve yom
FSK 6
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Israel
Regie Asaph Polonsky
Darsteller  Shai Avivi, Genia Dodina, Tomer Kapon
 
 
 
 
 
 
"Weinen und lachen: Der israelische Regisseur Asaph Polonsky erzählt in seinem Spielfilmdebüt mit den Mitteln der Groteske von der Trauer eines Vaters um seinen Sohn..." Martin Schwickert 21.04.2017
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40