Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

DUFF - Hast du keine, bist du eine!

Zur information
Komödie

97 min
 
DUFF - Hast du keine, bist du eine!
 
2015

Capelight
DUFF - Hast du keine, bist du eine!
Komödie
|
97 min
|
USA
|
2015
|
FSK 12

Regie: Ari Sandel

Mit: Mae Whitman, Robbie Amell

Termine

Repertoire

Synopsis

Als Bianca herausfindet, dass sie von ihren vermeintlichen Highschool-Freunden als DUFF (Designated Ugly Fat Friend) bezeichnet und von ihrer Clique als „die Hässliche“ nur benutzt wird, schmiedet sie einen Racheplan. Mit Hilfe ihres sportlichen Nachbarn Wesley möchte sie ihr Image ablegen, die nötigen Pfunde verlieren und es ihren Freunden mal so richtig zeigen. Doch schon bald merkt sie, dass es Wichtigeres gibt, als sich an die Erwartungen anderer anzupassen. Ihre ganze Energie will sie nun darauf verwenden, die Hackordnung der miesen Anführerin Madison zu durchbrechen, die mit ihren Beleidigungen auch das Leben vieler anderer MitschülerInnen zur Hölle macht. Und dann gibt es ja noch ihren Schwarm Tobi, den es zu erobern gilt. Die US-amerikanische Komödie spielt mit

Highschoolfilm-Klischees und zeichnet mit Herz und Verstand viele Teenie-Probleme nach. (Cyber-)Mobbing und Gruppenzwang sind nur einige davon und es bleibt spannend zuzuschauen, wie Bianca es mit ihren unkonventionellen Methoden schafft, sich gegen die fiesen Beleidigungen zur Wehr zu setzen.

Zahlen & Fakten

Originaltitel The Duff
FSK 12
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie Ari Sandel
Drehbuch Josh A. Cagan
Kamera David Hennings
Darsteller Mae Whitman, Robbie Amell
Musik Dominic Lewis
Schnitt Wendy Greene Bricmont
 
 
 
 
 
 
Die amerikanische Highschool-Komödie und ihr Erfindungsreichtum, was griffige Abkürzungen für soziologisch hochkomplexe Phänomene betrifft: Diesmal geht es um das Konzept der »designierten hässlichen Freundin« Barbara Schweizerhof 18.06.2015
Weiter zur Filmkritik ...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40