Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Die Schöne und das Biest

Zur information
Fantasy

130 min
 
Die Schöne und das Biest
 
2016

Walt Disney
Die Schöne und das Biest
Fantasy
|
130 min
|
USA
|
2016
|
FSK 6

Regie: Bill Condon

Mit: Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans

Termine

Repertoire

Synopsis

Wer befürchtete, diese Realverfilmung des Zeichentrickklassikers, könne dem Oscar-gekrönten Original nicht das Wasser reichen, wird auf atemberaubende Weise überrascht: Die ebenso hübsche wie kluge Belle lebt mit ihrem sympathisch-verschrobenen Vater zufrieden im kleinen Dörfchen Villeneuve. Gestört wird ihr beschauliches Leben nur durch die hartnäckigen Avancen des Dorfschönlings. Als ihr Vater auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch an. Im verwunschenen Schloss des Biestes stellt sie fest, dass sich mehr hinter dessen abstoßendem Äußeren verbirgt.

Nach „Maleficent“, „Cinderella“ und dem „Dschungelbuch“ legt Disney die nunmehr vierte Realverfilmung einer ihrer kanonischen Zeichentrickklassiker vor – und was für eine. Anders als seine Vorgänger orientiert sich der Musical-erfahrene Bill Condon (Regie bei „Dreamgirls, Drehbuch bei „Chicago“) dicht am Original von 1991, der seinerzeit zwei Oscars gewann. Und tatsächlich muss sich seine Neuauflage in Sachen Charme, Opulenz und Gefühl in keiner Weise hinter dem Original verstecken. Bombastische Tanzchoreographien sorgen ebenso für Gänsehaut wie Emma Watson in der Titelrolle, die ihren großen Teil dazu beiträgt, dass das zeitlose Märchen auch als Realfilm seinen Zauber voll entfalten kann.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Beauty and the Beast
FSK 6
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie Bill Condon
Darsteller Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans
 
 
 
 
 
 
 
"Bill Condon will mit seinem Realfilm-Remake des berühmten Disney-Musicals die engen Konventionen sowohl des Märchens als auch der Animationsfilmvorlage sprengen oder vielleicht auch nur erweitern..." Sascha Westphal 14.03.2017
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40