Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Die Grundschullehrerin

Zur information
Drama

105 min
 
Die Grundschullehrerin
 
2016

Alamode Film
Die Grundschullehrerin
Drama
|
105 min
|
Frankreich
|
2016
|
FSK 0

Regie: Hélène Angel

Mit: Sara Forestier, Vincent Elbaz, Albert Cousi

Termine

Repertoire

Synopsis

Keine Schulklamotte von der Stange, sondern eine lebendige Dramödie über das Leben und Lernen und das ungeschönte Porträt einer schönen Profession legt die preisgekrönte Regisseurin Hélène Angel hier vor: Florence ist eine hingebungsvolle Lehrerin in einer Grundschulklasse. Dafür lässt sie ihr Privatleben schleifen. Als sie sich an der Schule auch noch um einen besonders schwierigen, aggressiven Jungen kümmert, wirft ihr sogar der eigene Sohn vor, dass sie sich mehr für ihren Job und die anderen Kinder als für ihn interessiert.

Ob „Sein und Haben“ oder der Cannes-Gewinner „Die Klasse“ – die Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern spielen im französischen Kino schon immer eine große Rolle. Eine Tradition, in die sich Hélène Angel allerbestens einfügt mit ihrem feinfühlig und humorvoll inszenierten Drama um eine Lehrerin im Konflikt mit den eigenen Ansprüchen. Stützen kann sie sich dabei auf ihre sensationelle Hauptdarstellerin Sara Forestier, die spätestens seit ihrem César für „Der Name der Leute“ als eines der größten Talente des französischen Kinos gilt. Mit unwiderstehlicher Energie spielt Forestier die leidenschaftliche Pädagogin. Die großartigen Jungdarsteller spielen einfach sich selbst – so authentisch wirkt das Treiben im Klassenzimmer in dieser warmherzigen Ode an jene Menschen, die uns durch eine der prägendsten Phasen des Lebens begleiten.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Primaire
FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Frankreich
Regie Hélène Angel
Darsteller Sara Forestier, Vincent Elbaz, Albert Cousi
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40