Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Die drei Räuber

Zur information
Trickfilm

79 min
 
Die drei Räuber
 
2007

X Verleih
Die drei Räuber
Trickfilm
|
79 min
|
Deutschland
|
2007
|
FSK 0

Regie: Hayo Freitag

Mit: Elena Kreil , Bela B., Joachim Król

Termine

Repertoire

Synopsis

Tomi Ungerers Kultbilderbuch fehlt in kaum einem Kinderzimmer – und Hayo Freitags Verfilmung gelingt es auf kongeniale Weise, den poetisch-anarchischen Charme der heißgeliebten Vorlage in bewegte Bilder zu verwandeln: Die kleine Tiffany hat ihre Eltern verloren und soll ins Waisenhaus gebracht werden. Doch in einem düsteren Wald wird ihre Kutsche von drei Räubern überfallen. Die sind enttäuscht, weil es keine Beute gibt – und weil Tiffany keine Angst vor ihnen hat. Das aufgeweckte Mädchen bringt die Räuber nicht nur dazu, sie bei sich aufzunehmen, sondern kann sie auch dazu motivieren, es mit der bösen Tante im Waisenhaus aufzunehmen.

Lange sträubte sich Tomi Ungerer gegen eine Verfilmung seines 1961 erschienenen kultig-skurrilen Kinderbuchklassikers. Dass er sich von Hayo Freitag schließlich dazu erweichen ließ, war ein großes Glück. Denn dem Vater von „Kapt‘n Blaubär“ gelingt das kongeniale Kunststück, den einzigartigen Charme der Bilderbuchgeschichte aufzunehmen und sie zugleich fürs Kino weiterzuspinnen. Unterstützt wird er dabei von den handverlesenen Synchronsprechern um Joachim Król, Charlie Hübner und Ungerer selbst in der Rolle des Erzählers. Und auch noch 10 Jahre nach der Entstehung gilt „Die drei Räuber“ als Glanzstück unter den Kinderfilmen, das die Rückkehr auf die große Leinwand immer wieder verdient!

Zahlen & Fakten

FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Deutschland
Regie Hayo Freitag
Darsteller Bela B., Elena Kreil , Joachim Król
 
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40