Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Der Landarzt von Chaussy

Zur information
Komödie

102 min
 
Der Landarzt von Chaussy
 
2016

Alamode Film
Der Landarzt von Chaussy
Komödie
|
102 min
|
Frankreich
|
2016
|
FSK 0

Regie: Thomas Lilti

Mit: François Cluzet, Marianne Denicourt, Isabelle Sadoyan

Termine

Repertoire

Synopsis

Wer beim Stichwort „Landarzt“ an betuliche Vorabendserien oder patente Bergdoktoren vor Postkartenkulissen denkt, wird angenehm überrascht, wenn der gelernte Mediziner und Regisseur Thomas Lilti einen so erfreulich realistischen wie liebevollen Blick auf einen allzu oft romantisierten Beruf wirft: Dr. Jean-Pierre Werner ist seit über 30 Jahren Landarzt. Als er selbst an Krebs erkrankt, stellt er widerwillig Dr. Nathalie Delezia als Vertretung ein. Er begegnet ihr mit Skepsis, begleitet sie zu seinen Stammpatienten und hält ihr Vorträge. Doch Nathalie ist hartnäckig, lässt sich weder von Jean-Pierre, der sich für unersetzlich hält, noch von den störrischen Patienten verschrecken.

Dass Thomas Lilti vom Fach ist, kam schon seinem Debütfilm „Hippocrate“ zugute und bildet auch die Basis für sein genau beobachtetes Porträt des Ärztealltags auf dem Lande. Lilti lässt in seinem sozialkritisch angehauchten Drama bei allem Charme auch die Schattenseiten des Berufs und die Mängel des Gesundheitssystems nicht aus – so wird „Der Landarzt von Chaussy“ umso berührender. „Ziemlich bester Freund“-Star François Cluzet brilliert in der Titelrolle und lässt im Zusammenspiel mit Marianne Denicourt immer wieder eine tiefe Menschlichkeit durchschimmern, die diese Hommage an einen aussterbenden Berufszweig bereits zu einem Publikumserfolg in Frankreich gemacht hat.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Médecin de campagne
FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Frankreich
Regie Thomas Lilti
Darsteller François Cluzet, Marianne Denicourt, Isabelle Sadoyan
 
 
 
 
 
In seinem dritten Film schöpft Thomas Lilti erneut aus seinen eigenen Erfahrungen als Vertretungslandarzt. In einer Art Hommage an den Beruf verbindet er Elemente von Krebsdrama, Buddymovie und romantischer Komödie... Anke Sterneborg 26.08.2016
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40