Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Das brandneue Testament

Zur information
Komödie

115 min
 
Das brandneue Testament
 
2015

NFP
Das brandneue Testament
Komödie
|
115 min
|
Belgien
|
2015
|
FSK 12

Regie: Jaco van Dormael

Mit: Pili Groyne, Benoît Poelvoorde, Marco Lorenzini

Termine

Repertoire

Synopsis

Der vermeintlich liebe Gott ist in dieser belgischen Komödie ein schmieriger, schlechtgelaunter Mann, der zusammen mit seiner Frau und Tochter Ea in einer Plattenbausiedlung in Brüssel wohnt und seine Zeit damit verbringt, Kriege und Katastrophen anzuzetteln und die Menschheit mit immer neuen Geboten zu quälen. Lediglich sein Sohn JC hat den Absprung geschafft und sich unter die Menschen gemischt, um seine frohe Botschaft zu verbreiten. Eines Tages flüchtet auch Ea, um es ihrem Bruder gleich zu tun und sich sechs Apostel zu suchen, die ein brandneues Testament aufsetzen sollen – jedoch nicht ohne vorher noch allen Menschen ihr jeweiliges Todesdatum per SMS zu schicken.

Grundsätzlich ist diese kluge Satire als Anlass für ein Gedankenspiel interessant: Was wäre, wenn wir alle den Zeitpunkt unseres Todes kennen würden? Darüber hinaus bietet sie einen Aufhänger zur Thematisierung alternativer Welten in Literatur und Film sowie zu einer Behandlung von Mythen als Erklärungsmodell für realweltliche Phänomene. Dass Jesus im Film mit Ea eine toughe Schwester erhält, kann als emanzipatorisches Statement verstanden werden, was wiederum als Ansatz dienen kann, um über die Rolle von Frauen in religiösen Texten im zeitlichen Kontext ihrer Entstehung zu sprechen.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Le tout nouveau testament
FSK 12
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Belgien
Regie Jaco van Dormael
Darsteller Pili Groyne, Benoît Poelvoorde, Marco Lorenzini
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nach langer Zeit hat Jaco van Dormael wieder einen großen Film gedreht. Der Belgier erfindet mal kurz die Bibel neu und stellt äußerst charmante Gedankenexperimente über die großen Fragen des Lebens an. Frank Schnelle 26.11.2015
Weiter zur Filmkritik ...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40