Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Cars 3: Evolution

Zur information
Trickfilm

102 min
 
Cars 3: Evolution
 
2017

Walt Disney
Cars 3: Evolution
Trickfilm
|
102 min
|
USA
|
2017
|
FSK 0

Regie: Brian Fee

Mit: Sebastian Vettel, Bettina Zimmermann, Oliver Kalkofe

Termine

Repertoire

Synopsis

Der dritte und voraussichtlich letzte Cars-Film schaltet erzählerisch und animationstechnisch zwei Gänge hoch – und wird so zum stärksten, witzigsten und warmherzigsten Teil der Serie: Lightning McQueen ist nicht mehr König der Rennstrecke. Neue, mit bester Technik ausgestattete Wagen lassen ihn und die anderen alten Modelle buchstäblich auf der Strecke bleiben. Nach einem Crash will McQueen sich zurückziehen, doch seine Freunde überzeugen ihn, dabei zu bleiben und helfen, ihn auf Vordermann zu bringen.

Im leuchtenden Filmkosmos der Animationsmagier von Pixar ist die Cars-Serie der Ford Fiesta: Läuft, alles dran, durchaus ganz nett, aber einfach nichts Besonderes. Umso erfreulicher, dass sich die Serie mit dem erzählerisch mutigsten und überraschendsten Teil verabschiedet. War Lightning McQueen im ersten Teil noch der arrogante Jungspund, wird er nun selbst zum Auslaufmodell, das sich nicht zum Alteisen abschieben lassen will. Eine Art „Rocky Balboa“ mit Rennlenkrad, auf den Regisseur Brian Fee liebevoll anspielt und der Geschichte bei aller Rasanz und funkelndem Witz eine emotionale Tiefe verleiht. Das Ergebnis entfaltet genau die Mischung aus Perfektion, Fantasie, Anspruch und Unterhaltung, die einen großen Pixar-Film ausmacht. Was für ein schöner und deshalb auch etwas wehmütiger Abschied von Lightning und seinen Gefährten.

Zahlen & Fakten

FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie Brian Fee
Darsteller Sebastian Vettel, Bettina Zimmermann, Oliver Kalkofe
 
 
 
 
 
 
 
"Wenn die Welt aus sprechenden Autos bestünde, wäre Amerika noch Amerika, so ungefähr lautet die Botschaft auch des dritten Films des »Cars«-Franchise, in dem Lightning McQueen mit Alters- und Rücktrittsfragen konfrontiert wird..." Frank Arnold 22.09.2017
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40