Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Camino de Santiago

Zur information
Dokumentarfilm

86 min
 
Camino de Santiago
 
2015

Farbfilm
Camino de Santiago
Dokumentarfilm
|
86 min
|
Schweiz
|
2015
|
FSK 0

Regie: Jonas Frei, Manuel Schweizer


Termine

Repertoire

Synopsis

Zunächst war es etwas, das nur religiöse Menschen wagten, dann wurde es zu einer Art Mode – heute beschreiten Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen den sogenannten Jakobsweg, eine Route, die bis ins spanische Santiago de Compostela zum angeblichen Grab des Apostels Jakobus führt. Der Jakobsweg hat seine Faszination nach wie vor nicht verloren. Die Pilger suchen das Abenteuer oder die innere Ruhe, sind allein oder in Gruppen unterwegs. Sie übernachten unterwegs in Herbergen, an ihrem Ziel erwartet sie eine Urkunde und das Gefühl, eine Aufgabe gemeistert zu haben. Ein Schweizer Filmteam im Fahrradsattel hat Pilger und Herbergsgeber zu ihren Eindrücken befragt und Landschaftsimpressionen festgehalten. Einige dieser Menschen und ihre Schicksale werden vorgestellt. Wer den Weg

kennt, wird Bekanntes wiederfi nden. Wer ihn gehen will, bekommt Lust, loszumarschieren. Gleichwohl: Für Jakobsweg-Interessierte könnte der Film ein Ansporn sein, sich auf die Reise zu machen. Sie werden Erfahrungen machen, die sich für immer ins Gedächtnis und auch die Seele einbrennen werden. Intensiver, als es jeder Spiel- oder Dokumentarfi lm zum Thema wird leisten können.

Zahlen & Fakten

FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Schweiz
Regie Jonas Frei, Manuel Schweizer
Drehbuch Ivan Hernandez (XVIII)
Kamera Jonas Frei, Alan Sahin, Manuel Schweizer
Schnitt Alan Sahin
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40