Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Do. 27.09. - Mi. 03.10. um 21:15 Uhr

BlacKkKlansman

Zur information
Komödie

136 min
 
BlacKkKlansman
 
2018

Universal Pictures Germany
BlacKkKlansman
Komödie
|
136 min
|
USA
|
2018
|
FSK 12

Regie: Spike Lee

Mit: John David Washington, Adam Driver, Laura Harrier

Termine

Do. 27.09. - Mi. 03.10. um 21:15 Uhr

Synopsis

Spike Lee meldet sich furios zurück – mit seinem eigenwilligsten, unterhaltsamsten und aktuellsten Film seit Jahren: 1978 ist Ron Stallworth der erste Schwarze im Polizeidepartment von Colorado Springs. Seine Arbeit besteht zunächst aus Undercover-Einsätzen bei Veranstaltungen der Black-Power-Bewegung – bis er einfach mal den Ku-Klux-Klan kontaktiert. Telefonisch gibt er sich als Rassist aus, wird tatsächlich Mitglied und steigt schnell auf in der Hierarchie. Bei unmaskierten Ku-Klux-Klan-Veranstaltungen übernimmt sein jüdischer Kollege Flip, der dann die aus den Telefongesprächen bekannte Stimme imitiert.

Ein schwarzer Polizist, der sich beim Ku-Klux-Klan einschleicht: Auf solche Ideen kommen nur Drehbuchautoren oder eben das echte Leben. Bei Spike Lees jüngstem Aufschlag ist Letzteres der Fall. Basierend auf der realen Geschichte von Ron Stallworth entfesselt Lee einen furiosen Genremix: Komik und Seriosität, Satire und Hommage, Nüchternheit und Groteske verbinden sich zu einem cleveren und kraftvollen Statement zum Thema Rassismus. Dabei folgt Lee den menschenverachtenden Wurzeln der USA von der Vergangenheit ins Heute und nimmt auch das Liebäugeln des gegenwärtigen Präsidenten mit ultrarechten Kräften ins Visier. Ein großer, wütender Wurf, für den der Große Preis der Jury in Cannes fast Formsache war.

Zahlen & Fakten

Originaltitel BlacKkKlansman
FSK 12
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie Spike Lee
Darsteller John David Washington, Adam Driver, Laura Harrier
 
 
 
 
 
 
 
"Kaum zu glauben, aber wahr: Ein afroamerikanischer Cop infiltriert den Ku-Klux-Klan! Wie so was ­funktioniert, zeigt Spike Lees pulsierende, in Cannes mit dem Großen Preis der Jury prämierte Komödie..." Frank Schnelle 30.07.2018
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40