Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Bibi & Tina - Voll verhext

Zur information
Kinderfilm

109 min
 
Bibi & Tina - Voll verhext
 
2014

DCM Film Distribution
Bibi & Tina - Voll verhext
Kinderfilm
|
109 min
|
Deutschland
|
2014
|
FSK 0

Regie: Detlev Buck

Mit: Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Louis Held

Termine

Repertoire

Synopsis

Tinas Mutter ist verzweifelt: Auf dem Martinshof fehlen die Gäste. Als Bibi und Tina kräftig die Werbetrommel rühren, tauchen die schnöseligen Kinder Clemens und Charlotte auf, die im krassen Gegensatz zur Familie Schmüll stehen, die in einem Wohnwagen unweit des Martinshofs wohnt. Mutter Schmüll ist gerade im Krankenhaus und so versuchen die beiden großen Geschwister, Tarik und Ole, sich und ihre jüngeren Geschwister über die Runden zu bringen. Da die finanzielle Not groß ist, gehen sie einen Pakt mit dem Trödler Angus ein und stehlen die Kunstsammlung des Grafen. Bibi und Tina versuchen den Dieben auf die Schliche zu kommen, doch dann verliebt sich Bibi in Tarik und schließlich durchkreuzt auch noch ein altbekannter Bösewicht ihren Plan.

Auch im zweiten Teil geht es um die erste Liebe und um Freundschaften. Etwas ernsthafter gehalten als der erste Film, passt Regisseur Detlev Buch die Geschichte an die mittlerweile schon siebzehnjährigen Hauptdarsteller an. Im Unterricht bietet es sich an, über im Film vorkommende Geschlechter-Klischees zu sprechen und dabei besonders auf die normierten Rollenbilder, die Teenies übernehmen, einzugehen. Auch die angedeuteten Integrationsprobleme können thematisiert werden.

Zahlen & Fakten

FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Deutschland
Regie Detlev Buck
Darsteller Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Louis Held

Filmpädagogisches BegleitmaterialDownload (PDF)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40