Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

American Honey

Zur information
Drama

163 min
 
American Honey
 
2016

Universal Pictures Germany
American Honey
Drama
|
163 min
|
Vereinigtes Königreich
|
2016
|
FSK 12

Regie: Andrea Arnold

Mit: Sasha Lane, Shia LaBeouf, Riley Keough

Termine

Repertoire

Synopsis

In hypnotischen Bildern und mit entfesselter Energie erzählt die britische Oscar-Preisträgerin Andrea Arnold („Fish Tank“) von den Untiefen des amerikanischen Traums: Die Teenagerin Star lebt in einem Trailerpark irgendwo im Mittleren Westen der USA unter ärmlichsten Verhältnissen und passt auf die Kinder ihrer Schwester auf. Sie hat sich ihrem scheinbar vorbestimmten Schicksal aber noch nicht ergeben und schließt sich einer Gruppe von anderen Jugendlichen an, die als Drückerkolonne an den Haustüren Zeitschriften-Abos verkaufen. Die Gemeinschaft von Misfits funktioniert als Ersatzfamilie für die Verstoßenen – doch die Leidenschaft Stars zu Jake, der rechten Hand der Chefin, bringt die Ordnung durcheinander.

Andrea Arnold gewann bereits mit ihrem Kurzfilm den Oscar und war mit all ihren Spielfilmen in Venedig oder Cannes vertreten. Dort gab es für ihr aktuelles Drama den verdienten Preis der Jury. Ihr rigoroses Porträt über Teenager in den USA verzichtet auf gängige Erzählformen und setzt auf Stimmung, Atmosphäre sowie vibrierende Handkamera-Bilder im 4:3-Format. Mit einem scharfen Blick für die Verwerfungen des amerikanischen Traums, suhlen sich Film und Figuren nicht in Hoffnungslosigkeit, sondern wählen stets die Flucht nach vorne. Nicht nur Gus Van Sant wäre stolz auf dieses intensive Generationenporträt der impulsiven Art.

Zahlen & Fakten

FSK 12
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Regie Andrea Arnold
Darsteller Sasha Lane, Shia LaBeouf, Riley Keough
 
 
 
 
 
Andrea Arnolds traumhaft mäanderndes Hollywood-Debüt ist ein Roadmovie über die Kinder eines neuen Amerikas: Ein Gruppe Jugendlicher reist als »Abo-Drücker« ziellos durch die USA, zugleich unter ökonomischem Druck und auf der Suche nach der großen Freiheit. Andreas Busche 23.09.2016
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40