Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Alfie - Der kleine Werwolf

Zur information
Kinderfilm

95 min
 
Alfie - Der kleine Werwolf
 
2011

Barnsteiner
Alfie - Der kleine Werwolf
Kinderfilm
|
95 min
|
Niederlande
|
2011
|
FSK 0

Regie: Joram Lürsen

Mit: Ole Kroes, Kim van Kooten, Remko Vrijdag

Termine

Repertoire

Synopsis

Ein modernes Gruselmärchen nach der erfolgreichen Kinderbuchserie von Paul von Loon: Der kleine Alfie ist schüchtern und wird von seinen Mitschülern gehänselt und wenig beachtet. Zu seiner Adoptivfamilie hat er zum Glück einen guten Draht und so fängt sie ihn immer wieder auf, wenn er traurig ist. Als er am Vorabend seines siebten Geburtstages zu einem Werwolf mit spitzen Zähnen mutiert und ihn ein Heißhunger auf die Hühner seiner Nachbarin befällt, befürchtet er jedoch, nun auch noch von ihnen wegen seiner Andersartigkeit nicht gemocht und akzeptiert zu werden.

Kinder wollen trotz Fehlern und körperlichen oder geistigen Eigenarten gemocht und akzeptiert werden. Das thematisiert dieser Film, der den Europäischen Kinderfilmpreis gewonnen hat, ganz eindeutig. Themen wie Identität, Anderssein, Toleranz und auch die eigene Familie können hier in den Fokus genommen werden. Auch der Bezug zu anderen Grusel- und Verwandlungsmärchen wie „Der kleine Vampir“, „Das kleine Gespenst“ oder „Die kleine Hexe“, in denen es immer auch im die Ängste und Sorgen von Kindern geht, kann vergleichend hergestellt werden.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Dolfje Weerwolfje
FSK 0
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Niederlande
Regie Joram Lürsen
Darsteller Ole Kroes, Kim van Kooten, Remko Vrijdag
 
 
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40