Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

A Ghost Story

Zur information
Drama

93 min
 
A Ghost Story
 
2017

Universal Pictures Germany
A Ghost Story
Drama
|
93 min
|
USA
|
2017
|
FSK 12

Regie: David Lowery

Mit: Casey Affleck, Rooney Mara, Brea Grant

Termine

Repertoire

Synopsis

Sozusagen die späte Indie-Antwort auf „Ghost – Nachricht von Sam“, jedoch ohne Schmalz und Patrick Swayze, dafür tiefgründig, erwachsen und zutiefst berührend: Der kürzlich verstorbene C kehrt als Geist zu seiner trauernden Frau M zurück. Er bleibt in dem gemeinsamen Haus, um sie mit seiner Anwesenheit zu trösten und an ihrem Alltag teilzuhaben. Schnell stellt er aber fest, dass er in der Zwischenwelt feststeckt: Unfähig, diesen Ort wieder zu verlassen, muss er zusehen, wie seine Frau ihr Leben ohne ihn weiterlebt und ihm immer mehr entgleitet. Nur langsam gelingt es ihm, sich zu lösen. Es beginnt eine Reise durch den Kosmos der eigenen Geschichte und Erinnerung.

Nach seinem ausgesprochen anrührenden Ausflug in den Familienfilm mit „Elliot, der Drache“ kehrt David Lowery zurück zu seinen Indie-Wurzeln und zeigt, warum er als einer der aufregendsten Jung-Regisseure Amerikas gehandelt wird. Um Erinnerung und Vergänglichkeit, Endlichkeit und Ewigkeit und um die Frage, was wir hinterlassen, wenn unser Leben endet, kreist diese schmerzlich-schöne Filmmeditation. Selten gelang es einem Regisseur und seinen Darstellern – Rooney Mara und Oscarpreisträger Casey Affleck – eine tiefe, innige Liebe so glaubhaft zu machen. Und selten wurde das Gefühl von Trauer und Verlust so kraftvoll eingefangen, wie in dieser zutiefst menschlichen Gespenstergeschichte.

Zahlen & Fakten

FSK 12
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland USA
Regie David Lowery
Darsteller Casey Affleck, Rooney Mara, Brea Grant
 
 
 
 
 
 
 
"Requiem auf einen Untoten: Der amerikanische Regisseur David Lowery (»Elliot, der Drache«, »The Saints – Sie kannten kein Gesetz«) erzählt mit einem ganz und gar »analog« geschaffenen Geist im Zentrum des Geschehens von Liebe, Verlust und der Weite der Existenz..." Anke Westphal 24.11.2017
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40