Logo mobile ZURÜCK
Repertoire

8 Namen für die Liebe

Zur information
Komödie

99 min
 
8 Namen für die Liebe
 
2014

Alamode Film
8 Namen für die Liebe
Komödie
|
99 min
|
Spanien
|
2014
|
FSK 6

Regie: Emilio Martinez Lazaro

Mit: Dani Rovira, Clara Lago, Karra Elejalde

Termine

Repertoire

Synopsis

Ein echter Andalusier wie Rafael liebt den Flamenco, die Frauen und sein Haargel. Als Rafael jedoch die Baskin Amaia kennenlernt, wird sein Nationalbewusstsein auf eine harte Probe gestellt. Sie ist ganz anders als alle anderen, bei denen Rafael bisher landen konnte – nicht nur ist Amaia ziemlich widerborstig, sie fi ndet auch seine Baskenwitze überhaupt nicht komisch. Trotzdem gelingt es Rafael, sie in sein Bett zu locken, was vor allem der Tatsache zu verdanken ist, dass Amaia Trost im Alkohol sucht, weil sie kurz vor ihrer Hochzeit vom Bräutigam verlassen wurde. Rafael folgt Amaia daraufhin in ihre Heimat und versucht, ihr Herz zu erobern, indem er sich ihrer Familie gegenüber als Baske ausgibt. Die erfolgreichste spanische Komödie aller Zeiten ist ein leichter, lockerer Film über nation

ale Befi ndlichkeiten, Gegensätze und Vorurteile. Der liebenswerte, romantische Film bezieht seinen Humor aus zahllosen Verwicklungen und aus dem komplizierten Verhältnis zwischen Süd-Spanien und dem Baskenland, das hier auf die Schippe genommen wird..

Zahlen & Fakten

Originaltitel Ocho apellidos vascos
FSK 6
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Spanien
Regie Emilio Martinez Lazaro
Drehbuch Borja Cobeaga, Diego San José
Kamera Gonzalo F. Berridi
Darsteller Alfonso Sánchez, Carmen Machi, Clara Lago, Dani Rovira, Karra Elejalde
Schnitt Angel Hernandez Zoido
 
 
 
 
 
 

Zur Zeit sind keine Rezensionen vorhanden.

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40