Logo mobile ZURÜCK
Play button Close player
Repertoire

Astrid

Zur information
Biographie

128 min
 
Astrid
 
2018

DCM Film Distribution
Astrid
Biographie
|
128 min
|
Schweden
|
2018
|
FSK 6

Regie: Pernille Fischer Christensen

Mit: Alba August, Trine Dyrholm, Magnus Krepper

Termine

Repertoire

Synopsis

Wer Astrid Lindgren war, bevor sie zur weltberühmten Autorin wurde, davon erzählt dieser Film auf wunderbar unaufgeregte Weise: Die junge Astrid will sich nichts vorschreiben lassen und hat ihren eigenen Kopf. Das demonstriert sie in der Schule und zu Hause gegenüber ihren Geschwistern und Eltern und später im Job. Sie beginnt ein Praktikum bei einer Zeitung und verliebt sich in ihren viel älteren Chef, einen Familienvater. Sie wird schwanger, gibt ihr Baby schweren Herzens in Pflege, will den kleinen Jungen aber wieder zurück, als sie ihr Leben gerade so eben selbst finanzieren kann.

Voller Phantasie und tief verankert in der Wirklichkeit sind die zeitlosen Geschichten der Astrid Lindgren. Mit „Pippi Langstrumpf“ brachte sie die fröhliche Selbstbehauptung in die Kinderzimmer. Mit den „Brüdern Löwenherz“ die Auseinandersetzung mit dem Sterben. Solche Geschichten entstehen nicht aus einem windstillen Leben. Von den Widerständen, mit denen die junge Astrid zu kämpfen hatte, bevor sie zur wohl wichtigsten und weisesten Kinderbuchautorin der Literaturgeschichte wurde, davon erzählt die preisgekrönte dänische Filmemacherin Pernille Fischer Christensen auf wunderbar feine Weise und findet in Alba August die perfekte Besetzung. Die Wachheit, die Neugier, der ansteckende Lebenshunger, den August als Astrid ausstrahlt, machen sie und diesen Film zur großen Entdeckung des Kinojahres.

Zahlen & Fakten

Originaltitel Unga Astrid
FSK 6
Fassung deutsche Fassung
Produktionsland Schweden
Regie Pernille Fischer Christensen
Darsteller Alba August, Trine Dyrholm, Magnus Krepper
 
 
 
 
 
 
 
"Von Lindgrens schwierigen Anfängen als ledige Mutter im Schweden der 20er Jahre wissen nicht viele ihrer Fans. Pernille Fischer Christensen bringt die formativen Jahre der großen Kinderbuchautorin auf die Leinwand..." Barbara Schweizerhof 23.11.2018
Weiter zur Filmkritik...

Kino Intimes Berlin

Boxhagener Strasse 107
10245 Berlin
Telefon:
+49.30.297.776.40